M.E.G. – Regionalstelle Krefeld

Über die M.E.G.-Regionalstelle Krefeld

Die M.E.G.-Regionalstelle Krefeld ist eine von insgesamt 15 Regionalstellen der Milton Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose e.V. (M.E.G.) die in ganz Deutschland verteilt sind. Die Krefelder Regionalstelle, sowie das Psychologische Fortbildungsinstitut intakkt,  wurden 2003 durch Dipl.-Psych. Stefanie Schramm gegründet und werden seither von ihr geleitet.

Das Institut ist durch die Psychotherapeutenkammer NRW als Veranstalter akkreditiert und bietet Fortbildungen im Bereich Klinische Hypnose (KliHyp) und Ego-State-Therapie an.

Das Institut ist seit 2005 im Herzen von Krefeld beheimatet, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus und der Innenstadt. Im großzügigen Seminarraum finden verschiedenste Gruppengrößen Platz und die Veranstaltungen finden – sofern nicht gesondert angekündigt – immer dort statt.

Räumlichkeiten

Anreise & Übernachtung

Krefeld liegt gut erreichbar am Niederrhein, sehr nah am internationalen Düsseldorfer Flughafen. Von dort erreichen Sie uns mit dem Auto in ca. 30-40 Min..

Mit dem Zug vom Flughafen dauert es kaum länger (hängt natürlich immer vom Anschluss ab).

Vom Krefelder Hauptbahnhof ist das Institut ebenfalls gut und schnell erreichbar.

Mit dem Zug ist Krefeld, über den Krefelder Hauptbahnhof, gut erreichbar.

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie das Institut entweder z Fuß (ca. 20 Min.) oder mit dem Taxi (ca. 5-10 Min./ etwa 7-10 Euro) oder mit dem öffentlichen Nahverkehr (Haltestelle Rathaus/ Westwall).

Wenn Sie zu Fuß gehen möchten, verlassen den Bahnhof am Ausgang Richtung Innenstadt. Laufen Sie geradeaus den „Ostwall“ entlang. Biegen Sie nach etwa 1km links in die „Sankt- Anton- Straße“ ab. Nach ca. 300m rechts in die „Friedrichstraße“ und dort an der 2. Kreuzung links in die „Gartenstraße“.

Laufen Sie so lange geradeaus, bis Sie auf der rechten Seite den Spielplatz sehen, dort ist die Schneiderstraße. Biegen Sie rechts ab – die Hausnummer 50 finden Sie dann auf Ihrer linken Seite direkt neben der Tiefgarageneinfahrt.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist das Institut gut zu erreichen.

Vom Hauptbahnhof aus nehmen Sie die Straßenbahnlinie 041 Richtung Tönisvorst bis zur Haltestelle „Rathaus/Westwall“. Von dort laufen Sie auf selben Straßenseite etwa 30m zurück, am Rathaus vorbei. Biegen Sie hinter dem Rathaus auf den „Von-der-Leyen-Platz“ ab und überqueren diesen. Sie laufen geradeaus direkt auf die „Schneiderstraße“ zu. Der Eingang zum Institut befindet sich auf der linken Seite neben der Tiefgarageneinfahrt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Von der Autobahn A 57 nach Krefeld kommend:

An der Abfahrt „Krefeld-Zentrum (13)“ in Richtung Zentrum abfahren – sie gelangen auf die „B57/Berliner Straße“. Folgen Sie dem Straßenverlauf ca. 5 km; die „B57/ Berliner Straße“ wird zur „Glockenspitz“, dann zur „L382/ Oppumer Straße“, zur „Bahnstraße“ und schließlich zur „Hansastraße“. Fahren Sie so lange geradeaus, bis Sie an der Ampel auf der „Hansastraße“ rechts abbiegen müssen. Sie fahren dann auf den „Ostwall“. Fahren Sie etwa 1,5 km geradeaus und biegen Sie dann links auf den „Nordwall“ ab. Fahren Sie in den Kreisverkehr und verlassen ihn an der 4. Ausfahrt, so dass Sie weiter auf dem Nordwall bleiben. Biegen Sie nach etwa 150m links in die Schneiderstraße ein. Sie fahren direkt auf eine Tiefgarageneinfahrt zu, in der Sie ihren Wagen kostenpflichtig abstellen können.

Von der Autobahn A 44 nach Krefeld kommend:

An der Abfahrt „Osterath (26)“ abfahren auf die „Kölner Straße/B9“ in Richtung Osterath/Fischeln. Folgen Sie der B9 und biegen Sie nach etwa 5,5 km (Sie können hier nur rechts oder links abbiegen) rechts ab auf „Am Hauptbahnhof“. Halten Sie sich schräg links und fahren an der Ampel auf den Ostwall. Bleiben Sie für etwa 1,2 km auf dem Ostwall und biegen dann an der Ampel schräg links auf den Nordwall ab. Fahren Sie in den Kreisverkehr und verlassen ihn an der 4. Ausfahrt, so dass Sie weiter auf dem Nordwall bleiben. Biegen Sie nach etwa 150m links in die Schneiderstraße ein. Sie fahren direkt auf eine Tiefgarageneinfahrt zu, in der Sie ihren Wagen kostenpflichtig abstellen können (weitere Informationen zur Rathaustiefgarage).

Direkt vor dem Eingang des Instituts befindet sich die Einfahrt zur Rathaus-Tiefgarage.

Da die Tiefgarage 24 Std. geöffnet hat, können Sie Ihren PKW (bis 2 m Höhe) dort rund-um-die-Uhr abstellen.

(Kosten: die ersten 3 angefangenen Stunden kosten je 1,00 €, jede weitere Stunde 1,50 €; Tageshöchspreis 15,00 €; Stand Dezember 2020)

In Krefeld finden Sie ein vielfältiges Angebot an Hotels, Pensionen und Privatunterkünften, die Sie über die einschlägigen Buchungsportale finden können.

Ein spezieller Vorschlag unsererseits:
Eine besondere und kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit in familiärer und ruhiger Atmosphäre finden Sie im Kloster Mariae Heimsuchung. Das Kloster liegt nur 10 Minuten zu Fuß von unserem Institut entfernt. (Telefon: 02151-91270)

Team

Unter der Leitung von Institutsgründerin und Inhaberin Stefanie Schramm bietet Ihnen das Team von intakkt und der M.E.G.-Regionalstelle seit 2004 vielfältige Fortbildungen rund um die Hypno- und Ego-State-Therapie in Krefeld an.

Seit 2010 ist Katharina Dreeßen Ihre kompetente Ansprechpartnerin rund um alle organisatorischen Fragen.

Frau Angela Birmes-Vermeulen ist seit 2007 für die Akkreditierung unserer Fortbildungsveranstaltungen bei der PTK-NRW sowie inhaltliche Fragen zuständig.

Darüber hinaus freuen wir uns, dass uns regelmäßig Praktikant*innen bei unserer Arbeit unterstützen.

Sie erreichen uns telefonisch von montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr unter 02151-3271901 sowie per email.

Kontakt

intakkt Psychological Solutions und M.E.G.-Regionalstelle

  • Schneiderstr. 50
    47798 Krefeld

  • Tel.: +49-2151-3271901
    Fax: +49-2151-3271902

Sie hören gerne von uns? Einfach ausfüllen und fertig!

Hinweis: Soweit möglich verwenden wir eine geschlechterneutrale Sprache oder – wenn dies nicht möglich ist oder sinnvoll erscheint – den Gender-Stern* bzw. die weibliche und männliche Form. Es liegt uns daran, dass die Texte verständlich und flüssig lesbar bleiben, daher bleibt das Gendern der Sprache ein wachsender Prozess.

Kontakt

intakkt Psychological Solutions und M.E.G.-Regionalstelle

  • Schneiderstr. 50
    47798 Krefeld

  • Tel.: +49-2151-3271901
    Fax: +49-2151-3271902

Sie hören gerne von uns? Einfach ausfüllen und fertig!

Hinweis: Soweit möglich verwenden wir eine geschlechterneutrale Sprache oder – wenn dies nicht möglich ist oder sinnvoll erscheint – den Gender-Stern* bzw. die weibliche und männliche Form. Es liegt uns daran, dass die Texte verständlich und flüssig lesbar bleiben, daher bleibt das Gendern der Sprache ein wachsender Prozess.